Küchen Quelle - Besser zuhause gekauft
Unser Küchen Ratgeber
Bekannt aus: Sat.1, Pro7, Kabel 1, Sixx, HSE 24

Küchenplanung für den Singlehaushalt

Ein Singlehaushalt benötigt deutlich weniger Küche als eine Großfamilie. Gleichzeitig ist in den meisten Singlewohnungen der Küchenraum auch eher klein dimensioniert, so dass gar kein Platz für eine große Einbauküche ist. Trotzdem sollte auch die kleinste Küche mit Sorgfalt geplant sein, damit sie die modernen Ansprüche an Ergonomie und Design erfüllen kann.

Vor allem zweckmäßig soll es sein

An eine Singleküche werden nicht die gleichen Anforderungen gestellt wie an eine Familienküche. Denn Singles haben andere Bedürfnisse und Lebensgewohnheiten. Meistens wird in einem Singlehaushalt weniger gekocht und wenn, muss es häufig schnell gehen. Die Küche soll daher vor allem zweckmäßig sein. Auch der Platzbedarf in den Schränken ist deutlich geringer, weil weniger Geschirr und weniger Vorräte gelagert werden müssen. Bei den Elektrogeräten reichen meist die Kompakt-Modelle vollkommen aus. Zur Basis-Ausstattung gehören ein Backofen und ein Kochfeld bzw. ein Herd sowie ein Kühlschrank mit Gefrierfach. Unter Umständen lohnt sich die Anschaffung einer Mikrowelle, weil man häufig Reste zu wärmen hat. Ein Geschirrspüler ist Luxus im Single-Haushalt, es dauert in der Regel sehr lange, bis er voll ist und sich das Anstellen lohnt. Möchte man auf diesen Luxus nicht verzichten, ist ein Kompakt-Modell oder ein Tisch-Geschirrspüler empfehlenswert. Ausreichend Platz muss natürlich auch hierfür vorhanden sein.

Grundausstattung für Singleküchen

  • eine Zeile aus zwei oder mehr Unterschränken
  • Hängeschränken nach Bedarf
  • ein Hochschrank für Vorräte ist empfehlenswert
  • Backofen und Kochfeld oder Herd
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • Spüle

Von Miniküchen bis Küchenzeilen

Neben diesen allgemeinen Überlegungen spielen bei der Küchenplanung natürlich auch noch die persönlichen Lebensgewohnheiten eine Rolle. Sie kochen nur selten, bereiten lediglich Frühstück und kleine Mahlzeiten zu? Dann genügt Ihnen vermutlich eine Miniküche. Diese bestehen aus einer kurzen Küchenzeile, in der die notwendigsten Elemente wie Kochfeld, Kühlschrank und Spüle verbaut sind.

Sie leben allein, kochen aber gerne auch mal aufwendiger für sich selbst und für Freunde? Dann ist eine etwas komplexere Einbauküche für Sie die richtige Wahl. Sie haben dabei viele unterschiedliche Möglichkeiten. Eine einfache Küchenzeile kann durch einen Tresen ergänzt werden, der die Arbeitsfläche verlängert und als Essplatz dient. Je nach Raumgröße sind auch zweizeilige Küchen möglich. Bei offener Wohnraumgestaltung, bei der die Bereiche Kochen, Essen und Wohnen ineinander übergehen, wird eine Zeile zur Halbinsel und dient dann als Raumteiler. Ist der Raum offen gestaltet und nur eine kleine Kochnische vorgesehen, sind moderne Küchenmöbel ideal, die eher an Wohnraummöbel erinnern. Highboards und Hochschränke, die man tiefer als üblich oder in lockerer Anordnung aufhängt, schaffen eine Verbindung zum Wohnraum.

Klein, aber fein

Auch wenn Singleküchen klein sind, sollen sie doch schick und hochwertig sein. Bei einer individuellen Küchenplanung haben Sie bei der Auswahl der Fronten, Arbeitsplatten und anderer Küchenelemente die gleichen Möglichkeiten wie bei einer „normalen“ Küche. Selbst eine einfache Zeile lässt sich so in eine raffinierte Designküche verwandeln. Ganz geradlinig mit grifflosen Fronten und Ton in Ton gehalten verschwindet sie optisch in der Wand. Ist genug Platz vorhanden, kann man sie auch als freistehende Insel planen. Hochwertige Elektrogeräte runden das Gesamtbild ab. Zu guter Letzt sollten Sie auch noch ergonomische Aspekte berücksichtigen, damit Sie in Ihrer Singleküche optimal arbeiten können.

Zusammenfassung

  • Singleküchen müssen nicht groß, aber zweckmäßig sein.
  • Die wichtigsten Elektrogeräte sind als Kompakt-Modell ausreichend.
  • Kocht man kaum, reicht eine Miniküche aus.
  • Ansonsten eignen sich ein- oder zweizeilige Lösungen als Singleküche.
  • Bei offener Wohnraum-Gestaltung schaffen moderne Küchenmöbel eine Verbindung zwischen den Bereichen.
  • Bei individuell geplanten Singleküchen haben Sie viele Designmöglichkeiten.
Jetzt teilen:
Lassen Sie sich individuell und bei Ihnen zuhause beraten
Traumküche noch nicht gefunden? Jetzt gratis Katalog bestellen!
Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen Küchen-Quelle Newsletter ein!