Küchen Quelle - Besser zuhause gekauft
Unser Küchen Ratgeber
Bekannt aus: Sat.1, Pro7, Kabel 1, Sixx, HSE 24

Elegante Wohnlichkeit –
Küchen im klassischen Stil

Die durchschnittliche Lebensdauer einer Einbauküche liegt bei 15 Jahren. In dieser Zeit kann sich der eigene Geschmack schon mal ändern und man sieht sich an der jetzt schicken roten Küchenfront oder der topmodernen Beton-Arbeitsplatte satt. Der klassische Küchenstil verwendet traditionelle Materialien und natürliche Farben, die zeitlos schön sind und nie aus der Mode kommen.

Merkmale des klassischen Küchenstils

Trends kommen und gehen – auch im Küchendesign. Mal sind Fronten mit leuchtenden Farben angesagt, dann stehen wieder puristische Formen in neutralen Farben hoch im Kurs und werden schließlich von schweren Holzfronten abgelöst. Einige Designmerkmale haben jedoch immer Bestand. Sie sind zeitlos, gefällig und immer modern. Die typischen Merkmale des klassischen Küchenstils sind:

  • Traditionelle Materialien, insbesondere Holz
  • Schlichte Designs
  • Zurückhaltende Farben
  • Harmonische Material- und Farbkombinationen
  • Dezente Linienführung

Sie prägen das Erscheinungsbild und tragen maßgeblich dazu bei, dass Klassik-Küchen Eleganz und Wohnlichkeit ausstrahlen.

Darüber hinaus interpretieren Designer und Hersteller den klassischen Küchen-Stil immer wieder neu, indem sie zeitlose Elemente mit aktuellen Trends verbinden. Dadurch ist dieser Stil nicht nur zeitlos, sondern auch immer zeitgemäß. Kombiniert mit Techniktrends und praktischen Ausstattungsvarianten erfüllt dieser Stil mühelos die aktuell hohen Ansprüche an Küchen.

Harmonie steht im Mittelpunkt

Wenn Sie eine klassische Küche planen, sollten Sie vor allem auf Harmonie achten. Die harmonische Kombination von Materialien und Farben ist stilprägend und verantwortlich für die elegante, wohnliche Ausstrahlung von Klassik-Küchen. Die natürlichen Farben, die bei diesem Stil überwiegend verwendet werden, lassen sich sehr gut miteinander kombinieren und harmonieren auch mit allen Holzarten, die für Küchenfronten und Arbeitsplatten verwendet werden. Wenn auffällige Farben zum Einsatz kommen sollen, werden diese als Farbakzente eingesetzt, so dass die elegant zurückhaltende Optik nicht verloren geht.

Zeitlose Küchen mit zeitgemäßem Touch

Das elegant zurückhaltende Design klassischer Küchen hat einen weiteren Vorteil: Mit Accessoires können Sie die Optik immer wieder verändern und Trends im Küchendesign umsetzen. Mit Textilien wie Geschirrtücher, Gardinen oder Tischdecken können Sie aktuelle Farben und Muster in Ihre Küche bringen. Diese lassen sich jederzeit kostengünstig austauschen. Auch mit Keramik, deren Design ebenfalls von aktuellen Küchentrends beeinflusst wird, erhalten Küchen im klassischen Stil einen sehr modernen Touch. Aufgrund des zeitlosen Designs fügen sich die Trends in das Gesamtbild Ihrer Küche immer harmonisch ein.

Zusammenfassung

  • Klassik-Küchen strahlen Eleganz und Wohnlichkeit aus.
  • Sie zeichnen sich durch schlichte, zeitlose Designs sowie durch harmonische Farb- und Materialkombinationen aus.
  • Zeitlose Elemente werden für eine zeitgemäße Optik mit aktuellen Trends gemischt.
  • Auffällige Farben werden als Akzente eingesetzt.
  • Mit Accessoires lässt sich die Optik der klassischen Küche leicht verändern.
Jetzt teilen:
Lassen Sie sich individuell und bei Ihnen zuhause beraten
Traumküche noch nicht gefunden? Jetzt gratis Katalog bestellen!
Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen Küchen-Quelle Newsletter ein!