Küchen Quelle - Besser zuhause gekauft
Unser Küchen Ratgeber
Bekannt aus: Sat.1, Pro7, Kabel 1, Sixx, HSE 24

Dampfbacköfen – Multifunktionsgeräte mit Dampf und Heißluft

Ein Dampfbackofen ist ein multifunktionales Kombigerät: Es vereint Dampfgarer und Backofen. Sie können damit sowohl Gerichte schonend im Dampf garen als auch normal braten und backen. Außerdem lassen sich Dampffunktion und Heißluft auch gleichzeitig nutzen. Damit werden Speisen innen saftig-zart und bekommen außen eine schöne Kruste.

Was kann ein Dampfbackofen?

Der Unterschied zwischen einem Dampfbackofen und einem Dampfgarer bzw. einem normalen Backofen besteht darin, dass das Kombigerät die Funktionen der beiden Elektrogeräte vereint. So ist das Gerät zum einen ein normaler Backofen mit den typischen Heizarten wie Heißluft, Ober- und Unterhitze oder Grillen, und zum anderen ein vollwertiger Dampfgarer. Sie können mit einem Dampfbackofen

  • Dampfgaren, das heißt Speisen mit 100 % Dampf garen
  • Genau wie im Dampfgarer komplette Menüs auf einmal zubereiten – also Vorspeise, Hauptspeise und Dessert, da keine Geschmacksübertragung stattfindet
  • Unterschiedliche Kombinationen mit Heißluft und Wasserdampf nutzen
  • Normal backen und braten
  • Speisen regenerieren, also wieder aufwärmen und aufbacken

Vorteile des Multifunktionsgerätes

Mit einem Dampfbackofen können Sie die Funktionen von zwei unterschiedlichen Elektrogeräten in einem nutzen. Zudem können beide Funktionen miteinander kombiniert und die Vorteile beider Garmethoden genutzt werden. Dazu wird während des Betriebs mit einer Heizart in verschiedenen Inter­vallen und mit unterschiedlicher Intensität Wasserdampf in den Garraum geleitet. Durch diese Dampfunterstützung garen die Speisen schonend und werden gleichzeitig knusprig. Ein Anbacken oder Anbraten, wie es bei herkömmlichen Backöfen manchmal der Fall ist, wird durch die Dampf­zugabe ebenfalls nahezu verhindert. Die Kombination der gewünschten Heizart und der Dampfintensität können Sie selbst bestimmen oder Sie wählen eines der Automatikprogramme, welche die Geräte bieten. Dadurch ist das Multifunktionsgerät sehr vielseitig und für verschiedenste Speisen und Zubereitung­sarten einsetzbar. Wählen Sie zum Beispiel eine Kombinationsfunktion mit Heißluft und Dampfgaren wird der Sonntagsbraten so, wie er sein soll: Außen mit einer richtig schönen Kruste, innen zart und saftig. Auch für Kuchen ist die Dampffunktion, die Sie bei den Multifunktionsgeräten mit Heißluft kombi­nieren können, ideal. Sie werden außen knusprig und trocknen innen nicht aus. Eine weitere praktische Anwendungsmöglichkeit ist das „Regenerieren“ von Speisen: Damit wird die Pizza vom Vortag wieder knusprig und der Auflauf schmeckt nicht wie aufgewärmt, sondern wie frisch gekocht.

Überblick über die Vorteile

  • 2 Funktionen in einem Gerät vereint
  • Geringerer Platzbedarf, da man sich ein zusätzliches Gerät zum Dampfgaren spart
  • Vielseitige Anwendung des Dampfbackofens
  • Unterschiedlichste Gerichte und Zubereitungsarten
  • Schonendes Garen mit 100 Prozent Dampf; hier bleiben Aroma, Vitamine und Nährstoffe in den Lebensmitteln erhalten
  • Innovative Kombination aus Dampf und Heißluft
  • Verbesserte Brat- und Backergebnisse durch die Zugabe von Wasserdampf
  • Aufgewärmte Speisen schmecken wie frisch gekocht

Ist ein Dampfbackofen sinnvoll?

Da ein Dampfbackofen Backofen und Dampfgarer vereint, sparen Sie sich die Anschaffung eines zusätzlichen Geräts, wenn Sie neben den klassischen Arten des Kochens auch das Dampfgaren nutzen möchten. Auch im Dampfbackofen haben Sie die Möglichkeit wie im Dampfgarer Fleisch oder Fisch, Gemüse und Nachspeisen zeitgleich zu garen, da auch im Dampfbackofen keine Geschmacksübertragung stattfindet. In kleinen Küchen ist das Kombigerät auch aus Platzgründen vorteilhafter als zwei getrennte Geräte. Der entscheidende Punkt, der für einen Dampfbackofen spricht, ist jedoch die vielseitige Anwendung. Das Kombigerät ermöglicht alle klassischen Zubereitungsarten, Sie können aber zusätzlich mit reinem Dampf garen und so eine sehr gesunde Art des Kochens nutzen. Insbesondere wenn Sie einen Dampfgarer nicht so regelmäßig verwenden würden, dass sich die Anschaffung eines zusätzlichen Geräts lohnen würde, ist das Kombigerät die Alternative. Das Garen mit Dampfunterstützung ist ein Vorteil, den nur das Multifunktionsgerät bieten kann, und schließlich ein weiteres Plus, das für das Gerät spricht. Wer eine neue Küche plant oder seinen Backofen austauschen möchte, sollte den Dampfbackofen in die Kaufentscheidung einbeziehen.

Jetzt teilen:
Lassen Sie sich individuell und bei Ihnen zuhause beraten
Traumküche noch nicht gefunden? Jetzt gratis Katalog bestellen!
Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen Küchen-Quelle Newsletter ein!