Küchen Quelle - Besser zuhause gekauft
Unser Küchen Ratgeber
Bekannt aus: Sat.1, Pro7, Kabel 1, Sixx, HSE 24

Herstellervergleich: Die Funktionen der Einbaubacköfen von AEG, Neff und Siemens

Einbaubacköfen von Markenherstellern wie Siemens, Neff und AEG verfügen über innovative Funktionen. Vielfach ähneln sich die Funktionen bei unterschiedlichen Herstellern und bieten Ihnen nahezu die gleichen Vorteile. Markenspezifische Bezeichnungen erschweren jedoch oft das Vergleichen. Wir haben deshalb in unserer Gegenüberstellung die wichtigsten Funktionen der AEG, Neff und Siemens Backöfen miteinander verglichen.

Automatische Selbstreinigung

Mit automatischen Programmen erleichtern die Markenhersteller die Reinigung des Backofens. Einige Modelle von AEG, Neff und Siemens mit Selbstreinigung verwenden die Pyrolyse-Technik. Dabei wird der Garraum auf 500 Grad erhitzt, durch die hohe Temperatur verbrennen die Essensrückstände zu feiner Asche. Diese können Sie dann einfach aus dem Innenraum wischen. Die pyrolysefähigen Auszüge können im Backofen bleiben und werden so gleich mitgereinigt. Bei AEG heißt die automatische Selbstreinigung Pyrolyxe®, bei Siemens activeClean® und bei Neff Pyrolytische Selbstreinigung.

Perfekte Ergebnisse mit ThermiC° Air, CircoTherm & 4D-Heißuft

Einbaubacköfen von allen drei Herstellern verfügen über innovative Heizsysteme, die perfekte Brat- und Backergebnisse versprechen. Modelle von AEG nutzen hierfür das ThermiC° Air Heißluft-System, das nicht nur den Innenraum erhitzt, die heiße Luft zirkuliert in allen Winkeln des Backofens. Das sorgt für eine optimale Temperaturverteilung und damit für ein gleichmäßiges Garen der Gerichte. Auch bei der 4D-Heißluft von Siemens werden Ihre Gerichte gleichmäßig gegart, unabhängig von der Einschub-Ebene, auf der Sie Backblech oder Rost einhängen. Für eine gleichmäßige Temperaturverteilung sorgt ein innovativer Lüftermotor. Das innovative Heißluftsystem von Neff heißt CircoTherm®.

Dieses führt die Hitze mit hoher Geschwindigkeit um die Speisen auf allen Ebenen herum, sodass diese gleichmäßig gegart werden, egal auf welcher Ebene sie im Garraum platziert sind. Durch die gezielte Luftführung verschmelzen beispielsweise die Fleischfasern an der Oberfläche eines Bratens, wodurch dieser eine schöne Kruste erhält und innen saftig bleibt. Neben der 4D-Heißluft bietet Siemens noch eine weitere innovative Beheizungsart. Sie heißt Heißluft eco und ermöglicht über eine spezielle Temperaturkontrolltechnik energiesparendes Backen und Braten. Auch die Variante CircoTherm® Eco Heißluft von Neff verspricht ein energiesparenderen Gebrauch des Backofens.

Einfacher backen und braten mit Automatikprogrammen

Mit den Automatikprogrammen der Markenhersteller ist backen und braten in Zukunft besonders einfach und komfortabel. Die cookControl plus Funktion von Siemens ist eine elektronische Bratautomatik, die Ihnen durch vorinstallierte Einstellungsempfehlungen die Zubereitung von Fleisch, Fisch und Gemüse erleichtert. Sie wählen das gewünschte Gericht aus und geben dessen Gewicht ein, auch spezielle Brat-Vorlieben wie rare oder medium können Sie angeben. Die passenden Einstellungen schlägt Ihnen dann der Backofen vor, und der Siemens Backsensor erkennt sogar selbst, wann ein Backvorgang abgeschlossen ist.

Auch Neff verfügt mit dem Back- und Bratassistent® über ein automatisches Programm, mit dem Sie Speisen einfach zubereiten können. Neff Backöfen mit dieser Funktion haben eine große Auswahl an Gerichten abgespeichert, für die der Assistent einen Zubereitungsvorschlag abgibt. Außerdem schlägt der Assistent Empfehlungen für die Heizart, Temperatur und Zubereitungsdauer vor. Damit Sie trotzdem völlig flexibel sind, können Sie den Zubereitungsvorschlag aber auch individuell abändern.

Hersteller AEG geht sogar noch eine Stufe weiter und bietet mit dem AutoSense Einbau-Backofen ein Vollautomatik-Modell. Dieses verfügt nicht über eine statische Programmführung wie die Backöfen mit Automatikprogrammen, sondern nimmt die Anpassung des Programmablaufes dynamisch vor. Sie wählen einfach eine der Kategorien aus, die intelligente Elektronik des AutoSense Backofens errechnet dann in Abhängigkeit von Art und Gewicht des Gargutes die idealen Einstellungen für Temperatur, Beheizungsart und Dauer. So werden alle Speisen optimal zubereitet mit absoluter Geling-Garantie.

Funktionsübersicht bei den Herstellern AEG, Neff und Siemens

Die folgende Übersicht stellt die wichtigsten Funktionen der Einbau-Backöfen von Siemens, Neff und AEG gegenüber. Die Übersicht hat keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Berücksichtigen Sie bitte auch, dass nicht jeder Backofen von AEG, Neff oder Siemens alle genannten Funktionen besitzt.

Funktion Einbau-Backöfen AEG Einbau-Backöfen Neff Einbau-Backöfen Siemens
Beheizungs-arten Bis zu 25 Beheizungsarten Bis zu 17 Beheizungsarten Bis zu 14 Beheizungsarten
Schnell-aufheizung Ja Ja Ja
Spezielle Heißluft ThermiC° Air Heißluft-System CircoTherm und CircoTherm® Eco Heißluft 4D-Heißuft und Heißluft eco
Automatik-programme für die Zubereitung Ja, aber nur Vollautomatikprogramm AutoSense Back- und Bratassistent® cookControl Plus
Temperatur-sensoren Kerntemperatursensor für punktgenaues Garen Multipoint Bratenthermometer mit automatischer Regulierung von Temperatur und Garzeit; drei Messpunkte ermitteln die perfekte Kerntemperatur Bratenthermometer: bestimmt präzise die Kerntemperatur des Gerichts; Backsensor: misst die Feuchtigkeit im Garraum und ermittelt so, wann der Backvorgang abgeschlossen ist
Selbstreinigung Pyrolyxe® Pyrolytische Selbstreinigung activeClean®
Restwärme-anzeige Ja Ja Nicht angegeben
Display Digital- oder Touch-Display Digital-Display oder TFT-Farbdisplay Digital-Display oder TFT-Farbdisplay
Kinder-sicherung Ja Ja Ja
Jetzt teilen:
Lassen Sie sich individuell und bei Ihnen zuhause beraten
Traumküche noch nicht gefunden? Jetzt gratis Katalog bestellen!
Tragen Sie sich jetzt für den kostenlosen Küchen-Quelle Newsletter ein!